Fernstudium – kann ich das auch ohne Abitur machen?

Das Fernstudium ist eine gute Möglichkeit, auch ohne ein abgeschlossenes Abitur oder Fachabitur zu einem anerkannten Hochschulabschluss zu gelangen. Allerdings muss man bei allen Studiengängen auf die Zulassungsvoraussetzungen achten. Diese können von Schule zu Schule, den verschiedenen Bundesländern und den unterschiedlichen Fachbereichen variieren.

Bei den meisten Fernunis kann man auch ohne Abitur oder Ausbildung studieren. Das gilt zumindest für Diplom- und Bachelor-Studiengänge. Da der Master einen Bachelor oder einen anderen akademischen Grad voraussetzt, kann man auch im Fernstudium nicht auf Master studieren, ohne zuvor ein anderes Studium absolviert zu haben.

Der Großteil der von den Fernakademien angebotenen Weiterbildungs- und Zertifikatslehrgängen kann problemlos auch ohne Abitur oder Fachabitur belegt werden. Im Regelfall werden die in den Lehrgängen erbrachten Studienleistungen auf ein späteres Fernstudium angerechnet.

Welche Fernlehrgänge erfordern kein Abitur?

Allgemeinbildende Fernkurse haben meist keine bestimmten Voraussetzungen und können von jedem belegt werden. Das gilt auch für die die meisten fachbezogenen Weiterbildungs- bzw. Zertifikatskurse, sofern es sich nicht um fachgebundene Aufbaukurse handelt.

Wege zum Bachelor-Studium ohne Abitur

Die meisten Fernakademien bieten Möglichkeiten, auch ohne Abitur ein Bachelor-Studium aufzunehmen. Die Voraussetzungen unterscheiden sich natürlich je nach Fernuni und Studienrichtung voneinander.

Grundlegend gibt es folgende Möglichkeiten, ein Fernstudium auch ohne Abitur zu beginnen:

Mit Ausbildung und Berufserfahrung zum Bachelor

In den meisten Fällen ist es möglich ein Bachelor-Studium aufzunehmen, wenn man über genügend Berufserfahrung in dem jeweiligen Fachbereich verfügt. Normalerweise bedeutet dies, dass man eine mindestens zweijährige Berufsausbildung absolviert und mindestens drei Jahre Berufserfahrung gesammelt haben muss. Ein zusätzlicher Nachweis einer beruflichen Fortbildung ist an manchen Fernuniversitäten Pflicht.

Einige Universitäten führen vor der Immatrikulation auch noch ein Vorgespräch, in dem die fachliche Eignung für den entsprechenden Studiengang überprüft wird.

Ohne Abitur und Berufserfahrung auf Bachelor studieren

Tatsächlich ist es in vielen Fällen auch möglich ein Fernstudium aufzunehmen, wenn man weder Abitur, Fachabitur oder eine Ausbildung in dem Fachbereich vorweisen kann. Einige Universitäten bieten Eignungstests an, die aus vorbereitenden Kursen und mehreren Prüfungen bestehen. Andere Fernakademien bieten die Möglichkeit eines Probestudiums.

Während eines Probestudiums nimmt man ein halbes oder ganzes Semester vollwertig an dem Fernstudium teil. Die ordentliche Immatrikulation erfolgt, wenn man bestimmte Studienleistungen erbracht hat, wie das erfolgreiche Abschließen verschiedener Prüfungen bzw. Kurse oder Module.

Das Abitur im Fernstudium nachholen

Eine weitere Alternative ist es, das Abitur über die Fernschule nachzuholen. Dies dauert in der Regel zweieinhalb bis vier Jahre. Mit dem Abitur stehen den Studieninteressierten quasi alle Türen offen, sodass sie jeden Studiengang belegen können, den sie möchten.

Für den akademischen Grad, sei es nun in einem Diplom, Bachelor oder im Master-Studium, ist das Abitur meist ein wichtiges Kriterium bei der Zulassung. Ausnahmen gibt es aber auch hier.

So ist es möglich, mit einem Titel als Techniker oder Meister auch ohne ein Abitur zu bestimmten Studiengängen die Zulassung zu erlangen. Hier werden auch wieder entsprechende Prüfungen vorgenommen, die die Zulassung untermauern können.

Ob mit oder ohne Abitur – viele Wege führen zum Studium

Wie heißt es so schön? Viele Wege führen nach Rom und so funktioniert das auch beim Fernstudium. Hier werden so viele Alternativen geboten, dass fast jedes erdenkliche Studium begonnen werden kann, vorausgesetzt, die Prüfungen, die der Zulassung vorausgehen, werden auch bestanden.

Durch bestimmte Kurse an der Fernuni können die Voraussetzungen ebenfalls noch verbessert werden. Es lohnt sich, die Bedingungen der einzelnen Fernunis zu vergleichen. Die niedrigsten Hürden für ein Fernstudium ohne Abitur bieten folgende Hochschulen:

Comments are closed.