HAF Hamburger Akademie für Fernstudien

5.00 avg. rating (99% score) - 3 votes
Bei der HAF Hamburger Akademie für Fernstudien handelt es sich um einen innovativen Bildungsanbieter mit 40-jähriger Erfahrung im Bereich berufsbegleitende Aus- und Weiterbildung mit dem Qualitätssiegel der ZFU (Staatliche Zentralstelle für Fernunterricht). Insgesamt bietet die HAF über 200 Weiterbildungskurse im Fernstudium an und setzt dabei auf das innovative Lernkonzept smartLearn®.

smartLearn® als Lernkonzept im Fernstudium berücksichtigt die individuellen Stärken und Schwächen der Studierenden. Es wird ermittelt, welcher Lerntyp ein Kursteilnehmer ist, ob er beispielsweise schneller und leichter lernt, wenn er sich Skizzen bzw. Notizen macht oder lieber konzentriert Texte liest. Mit smartLearn® erhält der Studierende individuelle Unterstützung, sodass er seine persönlichen Voraussetzungen ideal nutzen kann, um den Fernlehrgang erfolgreich abschließen zu können.

Das Institut setzt auf einen modernen Methoden- und Medienmix. So hat man als Kursteilnehmer zum Beispiel die Möglichkeit, den smartLearn®-Campus der HAF Hamburger Akademie für Fernstudien zu besuchen. Dabei handelt es sich um eine virtuelle Lernplattform, auf der man mit Mitstudierenden in Kontakt treten, Erfahrungen austauschen oder sich mit fachlichen Fragen an den zuständigen Studienleiter wenden kann. Der Online-Campus erleichtert außerdem auch die Organisation des Studiums – man kann sich zu Lehrgängen anmelden, Aufgabenlösungen senden, den Studienplan einsehen sowie Noten abrufen.

Mit dem Institut kooperieren namhafte Verbände und Institutionen, außerdem schicken auch zahlreiche Unternehmen ihre Mitarbeiter zur Weiterbildung in Fernlehrgänge der HAF Hamburger Akademie für Fernstudien. Fixer Bestandteil vieler Lehrgänge sind CBTs (computerbasiertes Training) und die Software renommierter Anbieter.

Es ist jederzeit möglich, mit einem der Fernlehrgänge zu beginnen. Nach der Immatrikulation bekommt man seine Lernunterlagen zugesendet und kann direkt anfangen. Während der ersten vier Wochen nach Studienbeginn kann man die Immatrikulation kostenfrei wieder rückgängig machen. Man hat demnach vier Wochen Zeit, um herauszufinden, ob man das Fernstudium wirklich machen möchte, oder ob man sich doch falsch entschieden hat. Studiengebühren werden nicht berechnet, wenn man von dem vierwöchigen Widerrufsrecht gebraucht macht.

Die Kurse selbst sind innerhalb einer bestimmten Zeitspanne, der Regelstudienzeit, abzuschließen. Da es im Fernstudium neben dem Beruf häufig vorkommt, dass man mit dieser Zeit nicht auskommt, bietet das HAF die Möglichkeit, eine kostenlose Zeitreserve in Anspruch zu nehmen. Damit kann die Betreuungszeit um bis zu 50 Prozent der Regelstudienzeit verlängert werden. Zusätzliche Studiengebühren fallen während dieser Zeit nicht an.

Film über die Betreuung im Fernstudium bei der Hamburger Akademie für Fernstudien


Quelle: Youtube.de

Studiengänge an der HAF Hamburger Akademie für Fernstudien:

An der HAF Hamburger Akademie für Fernstudien gibt es insgesamt über 200 verschiedene Lehrgänge. Fernstudiengänge bietet die HAF nicht an. Hochschulabschlüsse kann man an den beiden Schwesterinstituten Euro-FH und Apollon Hochschule der Gesundheitswirtschaft erwerben. In der Regel ist es problemlos möglich, an der HAF erbrachte Leistungen aus Lehrgängen für ein Studium an einer der beiden Fernhochschulen anrechnen zu lassen.

Die über 200 Fernlehrgänge verteilen sich auf folgende Fachbereiche:

  • Schulabschlüsse und Allgemeinbildung
  • Wirtschaft und Karriere
  • Kreativität, Gesundheit und Psychologie
  • IT und Technik

Der Lehrkörper setzt sich aus namhaften Experten zusammen, die den Studierenden jederzeit mit Rat und Tat zur Seite stehen. Ihre Kompetenz und Erfahrung fließen in die Methodik und in das pädagogisch-didaktische Konzept der HAF Hamburger Akademie für Fernstudien mit ein.

Kosten für ein Fernstudium an der HAF – Hamburger Akademie für Fernstudien:

Die aktuellen Kosten für ein Fernstudium an der HAF entnehmen Sie am besten den kostenlosen Infomaterialien. Dort sind diese stets aktuell und für jeden Studiengang im Detail aufgeführt.

Rabatte

Die HAF Hamburger Akademie für Fernstudien gewährt folgenden Personengruppen 10 Prozent Rabatt auf die Studiengebühren:

  • Arbeitslose
  • Auszubildende
  • Bundeswehrangehörige
  • Schwerbehinderte
  • Rentner
  • Studenten
  • Teilnehmer/innen des Bundesfreiwilligendienstes (BFD) und des Freiwilligen Sozialen Jahres (FSJ)

Wer bereits einen Lehrgang an der HAF erfolgreich absolviert hat, erhält 15 Prozent Rabatt auf weitere Lehrgänge an der HAF.

Kostenloses Informationsmaterial:

KOSTENLOSES INFOMATERIAL ANFORDERN

Das Informationsmaterial ist für Sie in jedem Fall absolut kostenlos und unverbindlich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.